Jeder Gedanke zählt, ob sie gut oder schlecht sind, wichtig ist was man aus diesen Gedanken macht... Wie man damit umgeht, wie man sie sich zurecht legt, und wie man die Dinge auf einer anderen Sichtweise bekommt...

 

Gedanken sind schwer zu Ordnen da sie auf einer form des denkens bestehen die keiner so genau beschreiben kann... Gedanken sind oft genauso verwirrend wie Gefühle, man weiss nicht immer alles so zu nehmen wie sie grade sind...

 

Oft stellt man sich viele Fragen dabei, und man hat kein gutes Gefühl mehr bei der Sache weil sich alles ausschaltet, was das Leben mit sich bringt...

Freude, traurigkeit, schmerz, bis zur der Endlosigkeit, jeder schritt den man geht, kann einem zurück oder auch nach vorne bringen... Wichtig ist das man nicht vergisst, was man für sich erreichen mag...

 

Jeden Tag sich kleine Ziele zu setzen und zu sehen man kann es erreichen... Umd kleine Erfolge zu erleben und zu erfahren... Das ist wichtig, grade bei vielen Gedanken gängen die man eben so in sich hat, und jeder Gedanken gang ist lösbar...

 

Passt mir gut auf euch auf...

Lg sendet euch colli...